Schutzmasken


Beschreibung

Schutzmasken


1. Produkt: Schutzmaske (medizinischer Einsatz/privater Gebrauch)
a . 3-Lagen Maske/ Three layer Surgical mask: Filtration (BFE) >99%
b. Material: Description : non-woven + Melt spray nonwoven fabric + non-woven
c. Größe/ size: 17.5x9.5cm/pc (Packung mit 50 Stück)

d. zertifiziert
Mindestabnahme 1 Karton 2000 Stück

bis 10.000 € 0,64/Stück
12.000 bis 100.000 € 0,59/Stück

102.00 bis 200.000 € 0,55/Stück

ab 202.000 auf Anfrage

2. Produkt: Material - KN95
a .3-Lagen Maske/ Three layer Surgical mask, Filtration (BFE) >99%
b. Material: Description : non-woven + Melt spray nonwoven fabric + non-woven
c. Packung mit 10 Stück
d. zertifiziert
Mindestabnahme 1 Karton 1000 Stück


bis 10.000 € 2,95/Stück

12.000 bis 20.000 € 2,80/Stück

22.000 bis 50.000 € 2,55/Stück

ab 200.000 auf Anfrage


Lieferzeit ca. eine Woche


3. Ansprechpartner
Deutschland: Katrin Böttger
mobil: 01522- 3359965 und
Festnetz: 08141-525213
E-Mail: info@mesotherapie-ausbildung.de


Preise inklusive Luftfracht, Zoll etc.
zuzüglich 19% MWST


Wer sind wir:

Die STAN Asia/NA Group (Schweizer Inhaber) ist ein international tätiges Handelsunternehmen, mit Sitz in der Schweiz. Auf Grund der aktuellen Situation, haben wir mit unseren langjährigen Partnern in Asien unsere bewährte Lieferkette um Hygieneartikel erweitert.
Das ermöglicht auch, schnell zu reagiert. Sie sind Zulieferer von vielen Produkten.
Daher sind sie auch sehr erfahren, wenn es um das Inverkehrbringen von Produkten, Zollabwicklung und Versand aus dem Ausland geht.
Die Preise wurden fair kalkuliert, das Problem ist der Versand, die Transportagenten ändern sich die Preise konstant.


Sie bestellen im Namen und auf Rechnung einer deutschen Firma
Wir bitten um Vorkasse*.
Handelsregisterauszug auf Wunsch.

*Hintergrund:
Das Coronathema hat die Situation dermaßen verändert.
Wir arbeiten auch nicht mehr über Händler, hier sprechen wir von Lagerräumen,
die fast keiner bieten kann, Zeitverzögerungen und zusätzlichen Margen.
Wir liefern direkt von Shanghai zur Lieferadresse, schneller und günstiger geht es nicht.

Wir leben in einer Ausnahmesituation und so manche Regel ist gerade nicht umsetzbar.
Daher können wir für die vielen Lieferungen nicht mehr in Vorkasse bei den Spediteuren gehen (Hauptanteil bei den Masken ist der Transport).
Das würde eine Liquidität von mehreren Millionen bedeuten.

Wir sind lieferfähig.
Sollte bei Ihnen Bedarf sein und Sie sich für uns entscheiden, wir würden gerne helfen.


Sehr große Mengen könnten in Teilabschnitten erfolgen, um den Bedarf zeitgemäß zu decken. Für den ersten Teilabschnitt erlauben wir uns Vorkasse. Danach wäre – je nach Vereinbarung - eine Lieferung auf Rechnung möglich.
Kleinere Mengen gehen per Vorauskasse


Rufen Sie uns an und erhalten Sie nähere Informationen
über Zertifikate, Unternehmensprofile etc.



Auf Grund der aktuellen Situation ergeben sich tagesaktuelle Preise für die Fracht von Waren. Damit wir Ihnen gegenüber fair agieren, wird Ihr konkreter Bedarf im Auftragsfall neu angefragt und Sie erhalten dann den zu diesem Zeitpunkt gültigen Frachtanteil zwecks Freigabe mitgeteilt.


Angebot freibleiben, ohne Gewähr, Irrtümer vorbehalten

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung der bestellten Waren.

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben, es sei denn sie sind für die Vertragsabwicklung (Rechnungssteller/Spedition etc.) erforderlich, dabei beachten wir die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes.
Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.


31.03.2020 11.14 Uhr

Rohstoffpreise steigen, da die USA, mittlerweile auch Indien ihren enormen Bedarf über China decken.